zurück zur Übersicht

Aushilfen fürs Freibad gesucht

Eschweiler. Die Stadt Eschweiler sucht Rettungsschwimmer/-innen als Aushilfen für die Freibadsaison 2018. Voraussetzung für die Einstellung als Rettungsschwimmer/-in ist die Vollendung des 18. Lebensjahres, die Ausbildung in Erster Hilfe und in Herz-Lungen-Wiederbelebung nach UVV sowie der Nachweis der Rettungsfähigkeit durch das Rettungsschwimmabzeichen „Silber“ der DLRG. Die Bescheinigung über die Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs sowie der Rettungsfähigkeit dürfen nicht älter als zwei Jahre sein. Die Beschäftigung erfolgt mit 20 Wochenstunden und kann im Bedarfsfall bis auf die volle wöchentliche Arbeitszeit (39 Wochenstunden) erhöht werden. Weitergehende Informationen zur Aushilfstätigkeit für die Freibadsaison erhalten Sie bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Städtischen Bäder unter 02403/505430 /-32.