zurück zur Übersicht

Grenzlandtheater Aachen – die Aula des Städtischen Gymnasiums als neue Spielstätte in Eschweiler

Mit dem Schauspiel „Der talentierte Mr. Ripley“ nach dem Roman von Patricia Highsmith und in der Bühnenfassung von Bastian Kraft gastierte das Grenzlandtheater am Montag, den 2. Oktober, erstmalig bei uns. Ab dieser Spielzeit ist die Aula des Städtischen Gymnasiums Spielstätte für die Aufführungen in Eschweiler. Auch die weiteren sieben Theaterabende finden jeweils an einem Montag um 20 Uhr statt.

Die Schülervertretung des Gymnasiums organisiert einen Garderobendienst und verkauft Getränke an die Theaterbesucher.

Schulleiter Winfried Grunewald freut sich: „Mit der Kulturinitiative für Kinder ab 6 Jahren haben wir an diesem Wochenende mit dem tollen Konzert der Rockband Pelemele angefangen. Und jetzt ging es gleich mit dem Theater für Erwachsene in unserer Aula weiter. Kultur in Eschweiler findet ihren Platz im Städtischen Gymnasium.“

Die nächste Veranstaltung des Grenzlandtheaters ist die Aufführung „Willkommen“ am Montag, den 6. November.