zurück zur Übersicht

JugendPlus: Ehren Sie die Ehrenamtler

Eschweiler. Aus den Reihen der Stadtverwaltung immer wieder zu Recht hervorgehoben wird das ehrenamtliche Engagement von Mitbürgern in den unterschiedlichsten Institutionen und Vereinen. Ohne die unbezahlte Mitarbeit von Menschen, die sich in der Indestadt für Andere einsetzten, sähe es bei uns mit Sicherheit düsterer aus. Genau dies ist einer der Gründe, warum das Jugendamt der Stadt auch in diesem Jahr erneut den Ehrenamtspreis „JugendPlus“ auslobt. Mit diesem werden junge Eschweiler Bürgerinnen und Bürger bis 21 Jahre oder Jugendgruppen ausgezeichnet. Und zwar für ihr ehrenamtliches Engagement durch Leistungen in der Schule, in Freizeit, Sport, Umweltschutz, Kultur sowie in Vereinen oder in der Nachbarschaft. Damit das Ganze nicht nur öffentliche Beachtung und Würdigung erhält, sponsert die Fa. HEMA Immobilien diese Aktion mit einem Preisgeld von 1000 Euro. Bis zum 31. Oktober haben Sie daher die Chance, ihre Vorschläge einzureichen, die in der Abteilung Kinder- und Jugendförderung des Jugendamtes bei Olaf Tümmeler (Tel. 02403-71308 / e-mail: olaf.tuemmeler@eschweiler.de) gesammelt werden. Vergessen Sie bitte nicht, eine kurze Begründung oder gar Fotos oder Zeitungsausschnitte beizufügen, die Ihren Vorschlag dokumentieren. Eine Jury wählt den oder die Preisträger aus, die im Rahmen des nächsten Neujahrsempfanges der Stadt vorgestellt werden.