zurück zur Übersicht

Langerwehe: Gewinner stiftet seinen Preis

Langerwehe. Das Sommerfest der I.V. PRO Langerwehe war ein großer Erfolg. Viele Vereine haben mitgemacht, viele Aktionen begeisterten die Besucher. Gia Lausberg, Vorstandsmitglied der I.V. PRO, informierte an einem Stand über die Aktion „Sauberes Langerwehe“. Seit über einem Jahr fährt Gerhard Werner zweimal in der Woche durch den Ort, kehrt, sammelt und sortiert einiges an Unrat. Hierüber wurde informiert. Die Kosten für dieses Engagement,  dies sind mehrere tausend Euro, tragen die Mitglieder der I.V. PRO durch ihren Mitgliedsbeitrag. In einem Fragespiel konnten Besucher die Menge an Müllsäcken, die Gerhard Werner jede Woche einsammelt, erraten. Zur Wahl standen die Zahlen 9 - 16 -  24. Richtig war 24. Markus Kowatsch aus Aachen tippte richtig und erhielt ein Geschenk und einen Geldpreis. Bei der Übergabe entschloss er sich spontan, die Preise an Gerhard Werner weiterzureichen. Er sprach den Wunsch aus, dass Gerhard Werner seine Tätigkeit weiter so sorgfältig fortsetzen möge.