zurück zur Übersicht

10. Golfmeisterschaft der StädteRegion Aachen

Gabi Dietrich und Marc Huppertz gewinnen den Städteregionspokal.

StädteRegion Aachen. Die Wetterbedingungen während des Jubiläumsturniers ließen viele Wünsche offen. Trotzdem kamen auch in diesem Jahr etliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus sechs verschiedenen Golfanlagen, um die zehnte Golfmeisterschaft auszuspielen. Den Siegerpokal der Damen sicherte sich zum wiederholten Mal Gabi Dietrich vom Golfclub Hösel. Bei den Herren erzielte Marc Huppertz vom lokalen Golfclub Haus Kambach das beste Brutto-Ergebnis und holte damit den Siegerpokal.

Insgesamt dominierten in diesem Jahr Golferinnen und Golfer vom Eschweiler Golfclub Haus Kambach: Die Netto Klasse A gewann Julius Jansen und in der Klasse B siegte Roger Koll. Bei den Sonderpreisen sicherte sich Nachwuchstalent Elena Kühne sowohl den „Nearest to the Pin“ als auch den „Longest Drive“. Bei den Herren setzte Pokalsieger Marc Huppertz noch „einen drauf“ indem er den Ball am nächsten an den „Pin“ spielte, während Julius Jansen den Ball beim „Longest Drive“ am weitesten schlug (alle Golfclub Haus Kambach). Um die Chance auf besseres Wetter zu erhöhen, wollen die Organisatoren den Termin für das Golfturnier im kommenden Jahr auf einen früheren Zeitpunkt legen.

Auch nach dem Turnier wollte der Regen nicht aufhören. Deshalb fand die Siegerehrung ausnahmsweise in den Clubräumen und nicht im Freien statt. Die Siegerpokale holten sich Gabi Dietrich vom Golfclub Hösel und Marc Huppertz vom Golfclub Haus Kambach. (Foto B. von Reumont)