30.04.2021
1 Foto

Ausbildungsmesse der Stadt Eschweiler findet digital statt

Am 20.05. und 21.05.2021 können Jugendliche aus Eschweiler im Rahmen der digitalen Ausbildungsmesse zumindest virtuell in die Praxis schnuppern, wie die Stadtverwaltung von Eschweiler mitteilt. Unternehmen in Eschweiler stellen sich auf der Internetseite der Stadt Eschweiler vor und stehen für Videokonferenzen zur Verfügung. Schüler:innen der Abschlussjahrgänge der Realschule Patternhof, der Gesamtschule Waldschule, der Adam-Ries-Schule, des Städtischen Gymnasiums sowie des Berufskollegs Eschweiler sind an diesen Tagen herzlich eingeladen, sich konzentriert über das vielfältige Ausbildungsangebot in Eschweiler zu erkundigen und erste Gespräche mit Ausbildern aus den Firmen zu führen.

Der Übergang von der Schule in das Berufsleben ist in Zeiten des Fachkräftemangels ein besonders wichtiger Schritt. Wichtig nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für die Unternehmen. Aus diesem Grund wurde bis zum vergangenen Jahr mit steigenden Anmeldezahlen der regionalen Ausbildungsbetriebe eine eigene Ausbildungsbörse veranstaltet. Die 16. Auflage konnte leider im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Da die vielfältige Auseinandersetzung mit beruflichen Perspektiven auch gerade während der Pandemie sehr wichtig ist, möchte die Stadt Eschweiler in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter der StädteRegion Aachen Geschäftsstelle Eschweiler den Unternehmen und den Schüler:innen ein alternatives Angebot bieten.

Auf der Internetseite www.eschweiler.de/ausbildungsmesse erhalten die Unternehmen die Möglichkeit, sich als digitaler Aussteller sowie die Ausbildungsberufe vorzustellen. Über eine eigene Seite können die Arbeitgeber ihre Angebote einstellen sowie Informationen zu Bewerbungsunterlagen und Kontaktmöglichkeiten hinterlegen. Darüber hinaus können die Schüler:innen digitalen Kontakt mit den Unternehmen aufnehmen.

Bürgermeisterin Nadine Leonhardt lädt alle Ausbildungsbetriebe in Eschweiler ein, sich an der digitalen Messe zu beteiligen und potentielle Fachkräfte über Ausbildungschancen und Berufsbilder oder über duale Studiengänge zu informieren. Das Anmeldeformular kann unter www.eschweiler.de/anmeldung heruntergeladen werden.

Redaktion