09.10.2021
1 Foto

Bester Nachwuchs seit 20 Jahren

Erstmals schickte der Eschweiler Tennisclub Blau-Gelb zehn Juniorenteams in die Sommersaison. Vier davon wurden Erster. Die Knaben I erreichten die Meisterschaft in der 1. Bezirksliga und sind damit berechtigt, 2022 in der 2. Verbandsliga aufzuschlagen. In so einer hohen Spielklasse spielte seit mehr als 20 Jahren keine Knabenmannschaft von Blau-Gelb. Auch die Knaben II (Laurin Esser, Moritz Reitler, Mats Bläser, Nick Schmitz, Max Deising, Tim-Joshua Hoven, Nico Wunderlich, Finn Pape), Knaben III (Tim-Joshua Hoven, Finn Pape, Lennart Pontzen, Maximilian Häckel, Lars Neuburg, Julian Wolter) und die Junioren I (Tim Keusgen, Aaron Kadrolli, Simon Kley, David Contzen, Silas Kley und Laurin Esser) standen als Gruppensieger fest. Die Juniorinnen verpassten den Aufstieg knapp.

Tim Schmitz