12.01.2021
1 Foto
Pressemitteilung

Europaaktives Engagement wird ausgezeichnet

Der CDU-geführten Landesregierung ist das europäische Engagement der Kommunen und der Zivilgesellschaft außerordentlich wichtig. Mit der Auszeichnung „Europaaktive Kommune“ und der 2018 geschaffenen Auszeichnung „Europaaktive Zivilgesellschaft“ soll dies geehrt, unterstützt und motiviert werden, teilt Hendrik Schmitz, CDU-Landtagsabgeordneter für das Aachener Land, mit:

„Die große europäische Idee wird bei uns – in der Euregio - im Kleinen jeden Tag gelebt. So bin ich davon überzeugt, dass es hier vor Ort viele tolle Projekte gibt, die preiswürdig sind. Deswegen möchte ich auf diese beiden Auszeichnungen des Landes NRW aufmerksam machen.  Die Auszeichnung „Europaaktive Kommune“ geht an Kommunen, in denen europäische Partnerschaft vorbildlich gelebt wird. Die Auszeichnung „Europaaktive Zivilgesellschaft“ würdigt einzelne Verbände und bürgerschaftliche Initiativen für europäisches Engagement. Bis zum 9. Mai 2021 können Kommunen, kommunale Verbände und zivilgesellschaftliche Akteure ihre Bewerbung für das kommende Auszeichnungsjahr einsenden.“

Hintergrund:
Ziel der Auszeichnungen „Europaaktive Kommune“ und „Europaaktive Zivilgesellschaft“ ist, das europäische Engagement der kommunalen Familie und der Zivilgesellschaft in Nordrhein-Westfalen zu würdigen, zu unterstützen und der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Ausgezeichnete Kommunen, Kommunalverbände und zivilgesellschaftliche Akteure erhalten mit den Auszeichnungen auf sie zugeschnittene Angebote der Landesregierung zur Vernetzung und für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Beide Auszeichnungen haben keine Laufzeitbeschränkung.

Alle Infos:
https://www.mbei.nrw/europaaktivekommunezivilgesellschaft

Redaktion