09.06.2021
7 Fotos
- Anzeige -

Haus Jägerspfad: Die neue Heimat findet man nun auch draußen.

Nur allzukurz konnte das Team von Haus Jägerspfad Gäste in der „neuen Heimat“ empfangen. Nach der erfolgreichen Renovierung und Vergrößerung im Innenbereich im vergangenen Spätsommer war das Restaurant zu einer ungewollten Pause gezwungen.

Doch die Zeit wurde fleißig genutzt, um auch den Außenbereich am Tor zum Stadtwald in ein neues Gewand zu kleiden und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Die Heimat im Freien hat sich vergrößert. Die Außenterrasse wurde aufwändig renoviert und ein neuer Pavillon wurde errichtet, unter dem man im Schatten die kulinarischen Erlebnisse vom Haus Jägerspfad genießen kann. Bei dem mittleren Teil des Außenbereichs war Rainer Dovern gemäß selbst aktiv und hat die Sitzgelegenheiten und Tische eigenhändig angefertigt. Ein Brunnen leitet schließlich über in den „bekannten“ Teil, der trotzdem rundumerneuert wurde.

Alle drei Teile lassen sich gut mit dem jeweiligen Innenbereich verbinden, was gerade für private Feierlichkeiten eine ideale Lösung ist. Bei all den Neuerungen setzt das Team vom Haus Jägerspfad auf das Bewährte in seiner Küche. Die Thementage, wie der Schnitzeltag an jedem Mittwoch und der Steaktag an jedem Freitag, bleiben den Gästen ebenso erhalten wie die reichhaltige Speisekarte.

Manuel Hauck

 

Haus Jägersfpad:

Jägerspfad 40, 52249 Eschweiler

Telefon: 02403 556640

zur Homepage

 

Öffnungszeiten:

Mi.-Sa.: ab 12:00 Uhr, Küche: 12:00-14:30 Uhr/17:30-21:30 Uhr

Sonn- und feiertags: 12:00-20:30 Uhr (auch Küche)