23.11.2021
2 Fotos

Kambacher Adventsmarkt findet unter 2G statt

„Die altehrwürdigen Gemäuer von Haus Kambach in Eschweiler bilden den perfekten Rahmen für ein stimmungsvolles, vorweihnachtliches Ambiente. Von Freitag bis Sonntag (26.-28. November) findet hier ein Advents- und Hobbykünstlermarkt statt, der gemeinsam organisiert wird von der St. Blasius Schützenbruderschaft Kinzweiler und der Gastronomie Haus Kambach, die von Robert Gorski und seinem Cateringunternehmen event probat geleitet wird. In der Tenne, im Innenhof und im barocken Schloss präsentieren Künstler ihre handgefertigten Waren. Dazu gibt es Köstlichkeiten vom Grill, Stockbrot, Punsch und Glühwein sowie Leckereien in der Cafeteria. Jeweils ab 17 Uhr sorgen zudem musikalische Darbietungen für Hörgenuss im Innenhof. Geöffnet ist der Basar samt Weihnachtsbaumverkauf Freitag ab 15 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr.

Zugang nur unter 2G/2G+
Als Appell bitten die Organisatoren die Besucher darum, sich am Eingang entsprechend per QR-Code einzuchecken. Hierzu werden Luca-App oder Corona-Warn-App nutzbar sein. Eine MNS-Pflicht in den Innenräumen und im Innenhof außer an Sitzplätzen bzw. Stehtischen ist für alle Besucher maßgeblich. Es wird zudem um ein Miteinander und Rücksichtnahme gegenüber anderen Besuchern und den Ausstellern gebeten. Wenn Sie den Adventsbasar und Hobbykünstlermarkt besuchen möchten, bringen sie bitte etwas Zeit für den Check-in mit. Halten Sie ihren gültigen Genesungsnachweis oder ihren Impfpass oder in digitaler Form bereit. Zudem wäre von Vorteil ein gültiger Schnell-Test nicht älter als 24h.

„Ohne die Bereitschaft der Aussteller wäre der Adventsbasar und Hobbykünstlermarkt nichts“, sind sich die Organisatoren sicher. Die Räumlichkeiten Bistro und Tenne, Innenhof sowie Schloss mit Orangerie werden als Rundlauf ausgerichtet sein. Zugangsmöglichkeiten für Rollstühle können Sie am Eingang anmelden.

Hinweis:
Je nach Infektionsgeschehen und Hospitalisierungszahl kann es sein, dass der Zugang nur noch mit einem zusätzlichen Schnell-Test möglich ist. Hierzu wird ein temporärer Testpunkt am Haus Kambach durch das DRK eingerichtet. Das heißt, hier sind für jeden Bürger vom 26.11. bis 28.11.2021 kostenlose Bürgertests für jegliche Zutrittsmöglichkeiten oder Veranstaltungen möglich, wo 2G plus gefordert ist. „Wir danken hier für die unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Stadt Eschweiler, dem Gesundheitsamt Städteregion Aachen und dem DRK“, so die Veranstalter.

Redaktion