13.09.2021
3 Fotos

Kinder helfen Kindern: Kinzweiler Kuchenbuffet für die Kinderburg

Die Kinderburg musste umziehen, denn seit dem Hochwasser ist die Kindertagesstätte in der Martin-Luther-Straße außer Gefecht gesetzt und die Gruppen mussten auf mehrere Standorte verteilt werden. Ein Teil der Kinder und ihre gewohnten Erzieherinnen finden seither in dem Katholischen Kindergarten St. Blasius (pro futura) in Kinzweiler eine neue Betreuungsstätte. Doch bei dieser Aufnahme – bis zu 28 Plätze hat das Team in Kinzweiler für die Kinderburg bereitgestellt – sollte es nicht bleiben. „Kinder helfen Kindern“ lautete das Motto, mit dem die Kinzweiler die Flut-betroffene Kindertagesstätte unterstützen wollten.

Aus diesem Grund veranstaltete der Pro-Futura-Kindergarten Mitte August ein Kuchenbuffet, dessen Erlöse der Kinderburg zugutekommen. Dank der Freiwilligen Feuerwehr aus Kinzweiler konnten die zahlreichen Kuchenspenden gekühlt werden, während die übrig gebliebenen Backwaren anschließend zur Hauptfeuerwache gebracht wurden. Am Ende des Tages wurden 1.000 Euro gesammelt, wovon die Kinderburg bis zur großen Überraschung nichts ahnte. Am vergangenen Freitag war es dann so weit. Die Kinder und ihre Betreuer aus Stadtmitte waren sichtlich berührt von der Aktion und erhielten das Geld, liebevoll verpackt in einer großen selbstgebastelten Burg.

Manuel Hauck