08.07.2024
2 Fotos

Squash: Gelungene Premiere

Über 30 Squashspieler kamen zur Premiere der Carolus Open ins Cadillac an der Nothberger Straße. Bei dem Ein-Tages-Turnier des Eschweiler Carolus Squash-Clubs wurden Sieger in drei Kategorien ermittelt.

Im Finale der Klasse A trafen zwei Bundesligaspieler aufeinander: Maximilian Baum aus Krefeld setzte sich gegen Janosh Thäsler aus Mülheim durch. Die Klasse B gewann Fernanda Ulrike Arelmann Steinbrecher vom Team Cadillac Eschweiler. Sandra Lürken war beste Hobbyspielerin. Den Dreien gratulierte Omar Mossad, einer der Vorsitzenden des ausrichtenden Carolus SC. Mit Unterstützung der EWV soll sich das Format in den nächsten Jahren in Eschweiler etablieren.

Tim Schmitz