14.11.2020
1 Foto

Aktuelle Veranstaltungen: VHS informiert

Aufgrund der Pandemie wurden laut Coronaschutzverordnung vom 30. Oktober 2020 viele Beschränkungen für die Volkshochschule beschlossen: Alle Kurse und Veranstaltungen sowie Vorträge und Ausstellungen sind seit dem 2. November unterbrochen und finden bis Ende November nicht statt. Ob eine Fortführung im Dezember erfolgen kann steht noch nicht fest. Auch kann leider die geplante Ausstellung vom 17. November bis zum 3. Dezember 2020 zu dem Thema Menschenrechte in Kooperation mit Amnesty International Aachen nicht durchgeführten werden.

Integrationskurse, Berufssprachkurse sowie Alphabetisierungskurse und DaF-Kurse sind Grundbildungsangebote bzw. dienen der Integration und finden statt. Reine Online-Kurse, die von zu Hause aus besucht werden können, finden statt.

Der Zutritt zur Volkshochschule kann nur nach Terminvereinbarung erfolgen und ist nur dann zulässig, wenn eine persönliche Vorsprache zwingend nötig ist.

Folgende Vorträge entfallen:
Donnerstag, 12.11.2020: „ 65 Jahre Bundeswehr- Vergangenheit, Auftrag und Zukunft einer Bündnisarmee“, Referent Arno Kohlert.

Donnerstag, 19.11.2020: „ Ein Kessel Buntes – Neue archäologische Forschungen in Aachen“ in Kooperation mit dem Eschweiler Geschichtsverein.

Weitere Informationen der VHS unter:
Telefon: 02403 7027-0
Homepage: https://www.vhs-eschweiler.de/

Redaktion