24.07.2020
1 Foto

Calisthenics-Anlage im Kulturpark Weisweiler eröffnet

Gerade in Zeiten von Corona ist die neue Calisthenics – Anlage im Kulturpark in Weisweiler eine echte Bereicherung für die Sportbegeisterten. 

Schon vor einem Jahr von der SPD Ratsfraktion durch den Sportausschuss auf den Weg gebracht, konnte sie jetzt den Bürgern übergeben werden. 

Unter Calisthenics versteht man ein im öffentlichen Raum mögliches intensives körperliches Training, bei dem in der Regel mit dem eigenen Körpergewicht trainiert wird. Zusatzgewichte und Geräte oder Maschinen, wie beim klassischen Krafttraining im Fitnessstudio, werden dazu nicht benötigt.

Der Begriff Calisthenics bedeutet wörtlich „Gymnastik“, so wie wir es im deutschen Sprachgebrauch verwenden. Doch mit herkömmlicher bekannter Gymnastik hat das Eigengewichtstraining weniger zu tun, denn hier ist nicht der englische Begriff gemeint, sondern der Altgriechische. Hier bedeutet Calisthenics sinngemäß „schöne Kraft“. Als Synonym wird auch der Ausdruck „Streetworkout“ verwendet. Aufgrund der wohl steigenden Beliebtheit des Calisthenics hat sich der ursprüngliche Sport zu einem „Lifestyle“ entwickelt.

Wie der sinngemäße Begriff stammt auch das klassische Eigengewichtstraining aus dem alten Griechenland. Die grundsätzliche Idee, mit nichts weiter als dem eigenen Körper zu trainieren, ist also nicht neu. Sie geriet nur in Vergessenheit – bis sie zu Beginn des 21. Jahrhunderts in New York wiederentdeckt wurde. Ziel war es, gerade in „Problemvierteln“ die Jugendlichen von den Straßen zu holen; daher auch der Zweitname „Streetworkout“. Seitdem haben die sogenannten „Body Weight Exercises“, kurz BWEs, eine große Wandlung durchlaufen. Klassisches Eigengewichtstraining wird mit Elementen aus anderen Sportarten wie Breakdance, Parcour und Turnen kombiniert.

Die Gesamtkosten der Errichtung der Calisthenicsanlage belaufen sich auf etwa 36.000,- €. Die Anlage der Firma Fritzmüller aus Mönchengladbach wurde durch die Eschweiler Firma „Garten Esser“ im Kulturpark Weisweiler errichtet.