15.09.2020
0 Fotos

Städteregionstag und Eschweiler Integrationsrat ebenfalls gewählt

Neben Stadtrat und Bürgermeisterin wurden am Sonntag auch der StädteRegionstag sowie der Integrationsrat von Eschweiler gewählt.

StädteRegionstagswahl in Eschweiler
Die Auszählung der Wahl zum StädteRegionstag ergibt, dass alle vier Eschweiler Wahlbezirke mit relativer Mehrheit an die indestädtischen Sozialdemokraten gehen. In der gesamten StädteRegion verteilt sich das Wahl-Ergebnis wie folgt:

CDU: 31,9%
SPD: 25,1%
Bündnis 90/Die Grünen: 24,6%
Die Linke: 3,7%
FDP: 5,0%
Piraten: 1,2%
UFW: 1,0%
AfD: 4,9%
ÖDP: 0,6%
Die PARTEI: 2,1%
WIR für Freiheit und Grundgesetz: 0,1%

Integrationsratswahl in Eschweiler:
9.452 Menschen waren berechtigt, den Integrationsrat zu wählen. 1.785 haben dies auch getan. Somit liegt die Wahlbeteiligung bei gerade einmal 18,9%. Hier ergab sich folgendes Ergebnis nach der Auszählung:

WIR für Eschweiler: 60,8%
Internationales Team: 39,2%

Von den elf Plätzen im Integrationsrat gehen daher sieben Mandate an die Liste „WIR für Eschweiler“ um Menderes Özdal, während die Liste „Internationales Team“ um Nora Hamidi vier Plätze erhält.

Manuel Hauck