23.06.2020
1 Foto

Wer wird wie getestet? StädteRegion antwortet mit Leitfaden.

Die gesetzlichen Regelungen haben sich geändert. Nun ist auch eine Testung auf das Corona-Virus vorgesehen, die nicht die typischen Symptome aufweisen. Das Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen hat auf Basis der Gesetze und der Präventionsstrategien Grundsätze für die Testung auf SARS-Co-2 festgelegt.

Besonderes Augenmerk liegt darauf, gefährdete Gruppen zu schützen und größere Ausbrüche zu vermeiden. Mit der Teststrategie wird sichergestellt, dass auch nach der Schließung der stationären Abstrichzentren durch niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und die mobilen Teams des Gesundheitsamtes zielgerichtet und umfassend getestet werden kann.

Das Informationsblatt unterscheidet 13 unterschiedliche Gruppen von Menschen für die Testung. Dieses Dokument steht komplett zur Verfügung: Download.

Manuel Hauck