zurück zur Übersicht

Die Eschweiler Filmpost präsentiert: „Die 10 Kilometer von Dürwiß” den 36. Internationalen Volks- und Straßenlauf des SV Germania Dürwiß

Eschweiler. Am Samstag, den 3. August 2019 geht´s los: Dürwiß erwartet voller Freude Hunderte von Läuferinnen und Läufern sowie zahlreiche Inliner zu einem großen sportlichen Spektakel. Das Ganze spielt sich ab im Bereich Zehnthofstraße auf dem Pfarrer-Bringmann-Platz vor der Sparkasse und der erste Start ist um 15:15 Uhr mit den Nachwuchsläufen der Bambini und Schüler – beginnend bei Strecken von 200 Metern aufwärts. Es folgen verschiedene Jugend- und Schülerläufe und es wäre schön, wenn auch diese Asse von morgen schon von vielen Zuschauern angefeuert werden. Ein Jedermannlauf über 4000 Meter steht ebenso für die sportlich nicht ganz so ambitionierten Läuferinnen und Läufern auf dem Programm. Um 18:00 Uhr startet dann das Inliner-Rennen über 5 große Runden. Rein sportlich gesehen dürfte der Lauf über 10 exakt vermessene Kilometer um 19:30 Uhr von größtem Reiz sein, denn zahlreiche Spitzenläufer der Region haben ihr Kommen angekündigt. Für die Läuferinnen und Läufer ist es in Dürwiß stets besonders interessant, denn am Straßenrand werden viele Läuferpartys gefeiert, wo es immer sehr stimmungsvoll und lautstark zugeht. Zum Rahmenprogramm gehört wieder die Scheckübergabe der Aktion „Running for kids”. Organisator Peter Borsdorff ist seit vielen Jahren in Dürwiß aktiv dabei und freut sich über jede Spende. Weiterhin bieten die Leichtathleten an der Sparkasse alles für das leibliche Wohl – bis hin zur abendlichen After-Run-Party, wo dann auch die Athleten mitfeiern werden.

Anmeldungen/Infos unter: www.die-10-kilometer-von-duerwiss.de