Eschweiler im Blick

Euregio-Flugtag 2018 in Eschweiler

- Eintritt frei -

Der Modellflug Club Eschweiler e.V. veranstaltet in diesem Jahr den Euregio-Flugtag 2018 als Modellflug Wochenende anläßlich seines 40-jährigen Bestehens, zu dem herzlich eingeladen wird. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 01.09. und am Sonntag, den 02.09.2018 statt. Die Pforten sind an beiden Tagen ab 11.00 Uhr geöffnet und ab ca. 13.00 Uhr wird es Flugvorführungen geben, in denen ca. 50-60 Piloten aus dem nationalen und internationalen Umfeld ihre Modelle vorfliegen.

Der Euregio-Flugtag wurde im letzten Jahr gemeinsam von Modellflug Club Eschweiler e.V. und der Modellfluggemeinschaft Condor e.V. aus Würselen ins Leben gerufen, die diesen abwechselnd auf ihren Modellflugplätzen ausrichten und sich bei der Ausrichtung gegenseitig unterstützen. Der Termin für den Euregio-Flugtag ist immer das erste Wochenende im September, so dass sowohl interessierte Besucher als auch Gastpiloten mit einem jährlich festen Termin in der Region planen können.

Wie in den vergangenen Jahren stehen bei uns der Spaß an der Modellfliegerei und die Werbung für den Modellflug ganz klar im Vordergrund.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Co. Was ist zu beachten? Die StädteRegion Aachen berät kostenlos und neutral.

StädteRegion Aachen. Es kann immer passieren, dass man selber keine Entscheidungen mehr treffen kann - wegen eines Unfalls, einer schweren Krankheit oder weil die geistigen Kräfte nachlassen. Was viele jedoch nicht wissen: Liegt keine Vollmacht vor, muss ein gesetzlicher Vertreter von einem Gericht festgelegt werden. Wie kann man vorsorgen und was ist dabei zu beachten? Antworten auf diese und viele weitere erhält man bei der Betreuungsstelle der StädteRegion Aachen. Alle Bürgerinnen und Bürger können die Beratung zur rechtlichen Vorsorge mit Vollmachten, Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen nutzen.

Viele Menschen denken, dass Eheleute einander gesetzlich vertreten können. Das ist nicht so. Genau genommen darf man ohne eine Vollmacht nicht einmal die Post eines anderen Menschen öffnen. Aber auch Überweisungen tätigen, einen Mietvertrag kündigen oder die Entscheidung über eine Operation treffen ist ohne Vollmacht rechtlich nicht möglich. Das ist auch bei (erwachsenen) Kindern und ihren Eltern so. Man ist nie zu jung, um einer Vertrauensperson eine gesetzliche Vollmacht zu erteilen.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN

Leitungswasser: Was kühl und klar aus dem Hahn fließt, kann bedenkenlos getrunken werden.

StädteRegion Aachen. Ist es eine gute Idee, Wasser aus der Leitung zu trinken? „Ja!“, sagt Birgit Hermanns vom städteregionalen Gesundheitsamt, wo sie für die Trinkwasserhygiene zuständig ist. „Leitungswasser ist Trinkwasser und damit eines der am gründlichsten überwachten Lebensmittel.“ Man kann es unbesorgt trinken und es ist auch für Kinder zum Durstlöschen geeignet.

Gerade bei Hitze sollte man darauf achten, genug zu trinken - jeder Mensch sollte über den Tag verteilt mindestens zwei Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Hier eigenen sich Tee, Saftschorle oder eben Wasser pur. Wer sich dazu am Wasserhahn bedient, spart das Schleppen von Flaschen oder Kästen und schont die Umwelt - allein deswegen, weil Leitungswasser ohne Verpackung direkt ins Haus kommt.

Einige Punkte sollte man jedoch bei der Verwendung von Wasser zur Zubereitung von Getränken und Speisen beachten:

  • Wasser ist kein haltbares Lebensmittel, auch wenn es selbst nicht schlecht werden kann. Mit der Zeit können sich aber Bakterien vermehren, es kann „verkeimen“.
GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN

RWE Power macht junge Menschen fit für die Berufsausbildung

  • „Ich pack‘ das!“: Über 80 Prozent der Teilnehmer haben eine Ausbildung begonnen
  • Start im Oktober, Bewerbungen ab sofort willkommen 

„Jeder verdient eine neue Chance“, sagt Roger Ringel, Leiter der Ausbildung bei RWE Power. Diese Chance bekommen bei RWE Jugendliche und junge Erwachsene, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Die Initiative „Ich pack‘ das!“ bereitet auch in diesem Jahr
39 junge Menschen auf die Anforderungen einer Berufsausbildung vor.

Ab Oktober arbeiten sie ein Jahr lang gemeinsam an Projekten und werden dabei von erfahrenen Ausbildern unterstützt. „Dadurch erlernen die jungen Menschen handwerkliche Fähigkeiten und technisches Verständnis im Metallbereich und erwerben viele weitere Qualifikationen, die für eine Ausbildung wichtig sind“, erklärt Ringel.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN

Erfolgreiche Auslerner und neue Auszubildende beim Wasserverband Eifel-Rur

Erfolgreiche Auslerner und neue Auszubildende beim Wasserverband Eifel-Rur Vier junge Menschen absolvierten jetzt erfolgreich ihre Ausbildung beim WVER, sechs Jugendliche begannen nun ihren beruflichen Werdegang beim Wasserverband. In einer Feierstunde betonte Verbandsvorstand Dr. Joachim Reichert, dass es mit einer Ausbildung beim WVER zwei Gewinner gebe: „Zum einen haben Sie das Fundament für Ihre berufliche Zukunft gelegt, zum anderen brauchen wir Sie als Fachkräfte, um unsere Aufgabenerfüllung auch weiterhin fortsetzen zu können.“ Der Verband verfüge über eine Ausbildungsquote von 5 % und stehe damit in der Qualifizierung junger Menschen gut da. Personaldezernent Rainer Klee berichtete, dass nach absolvierter Ausbildung die Wahrscheinlichkeit übernommen zu werden sehr hoch sei: „In den nächsten Jahren verlassen uns viele Mitarbeiter aus Altersgründen, deshalb ist es für uns wichtig, gut ausgebildete Kräfte beim Verband zu halten.“ Klees Worte fanden ihre Bestätigung darin, dass die vier Auslerner zunächst befristete Arbeitsverträge erhielten und beim Verband weiterarbeiten können.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN