zurück zur Übersicht

Lichterfest in der Innenstadt

Eschweiler. Nach dem guten Echo im vergangenen Jahr beteiligen sich auch 2018 wieder zahlreiche Geschäftsleute aus der Innenstadt an einem kleinen illuminativen Spektakel zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 7. Dezember. Hauptsächlich in der Graben- und Neustraße gibt es dann zwischen 18.00 Uhr und 21.00 Uhr die „Nacht der Sinne“ zu erleben. Bäume erstrahlen im Lichterglanz, Gebäude erhalten kunstvoll beleuchtete Fassaden. Aktionskünstler als Roboter und schillernde Elfen verkleidet flanieren durch die Fußgängerzone. Das macht den Einkaufsbummel an diesem Abend besonders interessant, allerdings wie gesagt exklusiv nur am Freitag zwischen 6 und 9 Uhr für Latenight-Shopper.